Segelclub Odin e.V. - Logo Schiff

Revier

Informationen zum Revier am Tegler See

Der Tegeler See liegt im Berliner Bezirk Reinickendorf (Ortsteil Tegel). Der mit gut 4 km² Fläche nach dem Müggelsee zweitgrößte See Berlins ist über die Ober-Havel erreichbar. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wasserfreunde. Seine vielen Inseln verleihen dem Tegeler See einen idyllischen und abwechslungsreichen Charakter. Von unserem Clubgrundstück aus hat man einen herrlichen Ausblick auf den abendlichen Sonnenuntergang, der oft „Karibik-Gefühle" auslöst. Die maximale Wassertiefe des Sees beträgt 16 m, mittlere Tiefe 7,90 m. Er eignet sich somit hervorragend für den Segelsport. Hier fanden bereits Deutsche Meisterschaften in diversen Segelklassen statt. Die Wasserqualität des Tegeler Sees hat als erstes Berliner Gewässer die EU-Güteklasse II erreicht. Das Wasser ist meist klar und man kann an unserer Steganlage bis zu 2,50 Meter auf den Grund sehen.