Segelclub Odin e.V. - Logo Schiff

Klaus Harte Gedächtnispreis

Der Klaus Harte Gedächtnispreis seit 1965 ausgesegelt in Tegel

Ursprünglich wurde der „Frühlings-Cup” von Klaus Harte 1965 ins Leben gerufen und das erste Mal für die Klassen O-Jolle, Finn-Dighy, H-Jolle und 15er Jollenkreuzer ausgesegelt. Die Umbenennung in Klaus Harte Gedächtnispreis wurde von den Mitgliedern des Segel-Club Odin erstmalig 2006 durchgeführt. Aktuell wird der Preis für die Klassen O-Jolle und Varianta ausgetragen. Zur aktuellen Ausschreibung und zum Meldeformular.

Klaus Harte - der jüngste Schiedsrichter aller Zeiten

Anlässlich der Kieler Woche segelte Klaus Harte bei Starkwind mit seinem Finn-Dinghy und kenterte in der Kieler Bucht. Bei diesem Unfall schluckte er so viel Wasser, dass er von einem Marine Begleitboot gerettet werden musste. Zu einem der Soldaten an Bord sagte er: „Bevor ich die ganze Ostsee aussaufe werde ich lieber Schiedsrichter!”
So geschah es auch: Klaus wurde mit nur 34 Jahren der jüngste Schiedsrichter aller Zeiten.

In der Folgezeit engagierte er sich sehr stark für den Nationalen und Internationalen Segelsport. 1987 wurde er zum „International Judge” und 1999 zum „International Umpire” ernannt. Klaus nahm an 44 Großveranstaltungen teil, darunter 21 Kieler Wochen, 13 Europameisterschaften, 16 Weltmeisterschaften und unzählige Deutsche Meisterschaften. Der Höhepunkt seiner Schiedsrichter-Laufbahn war 1996 die Einladung als einziger deutscher Schiedsrichter, bzw. Wettfahrtrichter bei dem olympischen Spielen in Barcelona teilzunehmen. Als Mitglied des Wettsegelausschusses des Deutschen-Segler-Verbandes übersetzte er die Internationalen Wettfahrtregeln vom Englischen ins Deutsche.

Aus Frühlingscup wird Klaus Harte Gedächtnispreis

Nach seinem Tod am 04. Oktober 2005 änderten ihm zu Ehren die Mitglieder des Segel-Club Odin den von ihm gegründeten Frühlings-Cup in Klaus Harte Gedächtnispreis.

Wir sind stolz und dankbar, dass wir mit Klaus Harte einen Teil seines Lebensweges in unserem Club miterleben durften.

Michael Hallmann, 1. Vorsitzender a.D. des Segel Club Odin